Ko6blzzsrowy6l3kwpj6

Gemaltes Herbarium

Wildblumen in Aquarell - Lerne die Bestimmungsmerkmale von 3 heimischen Pflanzenfamilien und male sie mit Leichtigkeit

   Promo ansehen

In diesem Kurs lernst Du die wichtigsten Merkmale von drei heimischen Pflanzenfamilien und typische Vertreter ihrer Art. Dann zeige ich Dir, wie Du dieses Wissen nutzen kannst, um Zeichnungen und Aquarelle von diesen Wildpflanzen anzufertigen.

Die Pflanzenfamilien sind:

- Kreuzblütler

- Lippenblütler

- Korbblütler

Keine Angst, wenn Dir das noch nichts sagt, denn Du lernst alle wichtigen Grundlagen der Pflanzen-Bestimmung in diesem Kurs.


Jedes Modul enthält drei Videos

Lektion 1: Eine Video-Einführung zu den Bestimmungsmerkmalen einer Pflanzenfamilie mit einem begleitetem PDF zum Herunterladen.

Lektion 2: Ein Video, indem ich Dir zeige, wie Du diese Merkmale am besten Zeichnerisch in deinem Skizzenbuch festhältst.

Lektion 3: Hier arbeite ich eine Pflanze, die wir zuvor gezeichnet haben als Aquarell aus. Du kannst Schritt für Schritt nachvollziehen, wie ich bei meinen Bildern vorgehe. Ich zeige Dir, welche Farbtöne ich verwende und einzelnen Arbeitsschritte, vom ersten Farbauftrag bis zum letzten Pinselstrich. Um das Motiv selber umsetzen zu können kannst Du Dir ein PDF mit dem Motiv als Foto und als Linienzeichnung des herunterladen.


Du bekommst

  • Insgesamt 254 Minuten Video (knapp über 4 Stunden)
  • Davon sind 228 Minuten Mal Tutorials (3 Stunden 48 Minuten)
  • 3 komplette Blumenaquarell Schritt-für-Schritt Tutorials inklusive PDF mit Motiv als Foto und Linienzeichnung zum Herunterladen
  • Lebenslangen Zugang zu den Videos und zu allen zukünftigen Modulen des Kurses „Gemaltes Herbarium“

Dieser Kurs ist für Dich, wenn

  • Wenn Du Dich für Wildblumen interessierst, aber reguläre Pflanzenbestimmungs-Kurse Dir zu trocken erschienen.
  • Wenn Du gerne Blumen malen möchtest, aber von den Einzelheiten überwältigt bist und nicht weißt, wo Du anfangen sollst.
  • Du hast die Aquarellfarben seit Monaten (Jahren?) bei Dir stehen und brauchst einen guten Grund sie endlich auszukramen und zu benutzten.
  • Du bist eine kreative Kräuterhexe

Noch Fragen? Schau unten in die FAQs oder schreibe mir an kurs@geschesanten.com


Das sagen Teilnehmerinnen

„Gesche hat etwas Einzigartiges geschaffen: Sie bietet botanisches Wissen, das sie künstlerisch aufgearbeitet hat. Das hat meine Wahrnehmung von Pflanzen(-familien) unheimlich verbessert und mir geholfen, Pflanzen auch richtig auf dem Papier darzustellen. Obwohl ich weder ein botanischer Neuling bin, noch blutiger Aquarellanfänger, so hat mir Gesche auf ihre liebenswerte Art so einiges zeigen können. Nicht zuletzt ist ihr Kurs unheimlich motivierend und hat mir wieder richtig Freude am Farben mischen, ausprobieren und „Pflanzen jagen“ gegeben!“

Atessa, 23, a-atessa.blogspot.de

"Sehr schön. Gut erklärt, verständlich erläutert und einfach sehr systematisch und gut aufgebaut. Ich bin sehr dankbar für die Tipps bei der Bleistiftzeichnung. Genau diese Hinweise, wie man die Blüten perspektivisch malt, habe ich gebraucht. Das steht zwar auch in allen Büchern drin, aber es ist viel besser, zu sehen, wie das deine Hand Linie für Linie macht. Danke!!!!!"

Manuela H.

Deine Kursleiterin


Gesche
Gesche

Ich liebe es meine Leidenschaft für Botanik und meine Liebe zum Aquarellmalen zu kombinieren.

Als Ökologin (Master of Science) mit Schwerpunkt in Wiesenrenaturierung kenne ich mich sehr gut mit der heimischen Pflanzenwelt aus. Als autodidaktische Künstlerin kenne ich die Ängste und Sorgen von Anfängern der Aquarellmalerei.

Ich finde es wichtig, sich beim Malen auf das Wesentliche zu konzentrieren: Der Spaß beim Malen und die Freude am Motiv.

Ich hoffe Du kommst mit und entdeckst, bewunderst und malst die Natur mit mir zusammen!

Auf meinem Blog (geschesanten.com/blog) gebe ich Tipps, wie Du Deine Naturverbundenheit ausdrücken kannst und ich teile meine aktuellen Aquarelle.


FAQ - Häufige Fragen


Wann fängt der Kurs an und wann endet er?
Der Kurs startet jetzt und läuft für immer. Du kannst jederzeit mit dem Kurs starten und hast lebenslangen Zugriff zu den Inhalten. Es ist ein Onlinekurs, dessen Inhalte komplett im Selbststudium erarbeitet werden, d.h. Du kannst ganz nach Deinem eigenen Tempo vorgehen.
Wie lange habe ich Zugang zum Kurs?
Du hast lebenslangen Zugang zum Kurs und kannst Dich jederzeit wieder einloggen und Dir die Videos ansehen. Es gibt keine Beschränkungen mit wie vielen Geräten Du Dich anmelden darfst. Sollte ich aus unvorhersehbaren Gründen die Kursinhalte offline nehmen, werde ich Dich vorher informieren und Dir alle Inhalte und Videos zum Herunterladen zur Verfügung stellen.
Was, wenn mir der Kurs doch nicht gefällt?
Ich will nicht, dass Du unzufrieden bist. Wenn Dir der Kurs nicht gefällt kannst Du innerhalb von 30 Tagen nach dem Kaufdatum eine Reklamationsmail an kurs@geschesanten.com senden und ich erstatte Dir die komplette Kursgebühr.
Was, wenn ich Fragen habe?
In jeder Lektion gibt es die Möglichkeit Kommentare zu schreiben, die ich gerne beantworte. Wenn Du möchtest kannst Du eine E-Mail an die Kursleiterin Gesche senden unter kurs@geschesanten.com.
Welche Materialien brauche ich?
Alle Materialien werden auch im Kurs noch enimal vorgestellt. Ich empfehle einen Standard-Aquarellkasten mit ungefähr 12 Farben und einen matten Aquarellblock der Größe 24x32 cm. Außerdem zwei runde, spitze Pinsel zwischen den Größen 0 bis 3 und 8 bis 10 Im Kurs verwendete Farbtöne sind: Kadmiumgelb (oder ein anderes Gelb) Gummigutt Gelb (nicht absolut notwendig, ich zeige Alternativen) Indischgelb (nicht absolut notwendig, ich zeige Alternativen) Orange Kadmiumrot Magenta Chinachridonrosa (nicht absolut notwendig, ich zeige Alternativen) Ultramarinblau Indigoblau Lichter Ocker Umbra gebrannt Bevorzugter Aquarellblock: Hahnemühle Britannia matt 24x32 cm Bevorzugte Pinsel: daVinci Cosmotop und daVinci NOVA synthetics in 0,1,3 und 10
Was ist dieser Kurs NICHT?
Dieser Kurs ist kein Kurs in wissenschaftlich genauer botanischer Illustration. Ja, wir malen Wildblumen. Ja, wir wollen, dass diese Blumen realistisch sind. Nein, das ganze wird nicht so exakt und ordentlich wie botanische Illustrationen für Bestimmungsbücher. In meinen Tutorials beschreibe ich, an welche Stelle ich Details weglasse oder nur andeute und welche Details ich bewusst male.